Im Bereich "Wissenswertes" finden Sie Links, Fachbeiträge oder Downloads zu interessanten Themen, die alle Bügerinnen und Bürger betreffen.

Wie versprochen, ist und bleibt die UfK immer für Sie da!

Müllkalender 2021
Alle Abfuhrtermine der Müllabfuhr in Bad Hersfeld
Müllkalender Bad Hersfeld 2021.pdf
PDF-Dokument [5.1 MB]
Abschlussbericht zum Landesentscheid "Unser Dorf hat Zukunft" des Regierungspräsidiums Kassel
Kathus ist lebenswert...
...aber lesen sie am Besten selbst!
AbschlussberichtBadHersfeld_Kathus.pdf
PDF-Dokument [362.6 KB]
Der Freizeit Monitor 2018 - Der Jahresreport der Stiftung für Zukunftsfragen!
Fernsehen bleibt die häufigste Freizeitaktivität, Medien dominieren die Freizeit
Im Durchschnitt werden acht verschiedene Freizeitaktivitäten pro Tag ausgeübt.
Freizeit wird zunehmend zur Pflichtzeit.
Große Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit in der Freizeitgestaltung.
Stiftung-fuer-Zukunftsfragen_Freizeit-Mo[...]
PDF-Dokument [3.3 MB]
Überblick über die Kommunalsteuern in unserem Landkreis
14_Kommunalsteuern_2015_Landkreis_Hersfe[...]
PDF-Dokument [36.7 KB]
Überblick über die Kommunalsteuern in den hessischen Städten
Kommunalsteuern_G58_2015.pdf
PDF-Dokument [16.4 KB]
Das Verwaltungsorganigramm unserer Kreisstadt
Verwaltunsorganigramm HEF.pdf
PDF-Dokument [181.5 KB]
http://www.bad-hersfeld.de/behordenwegweiser/mitarbeiter.html
Satzung über die Reinigung der Straßen
Satzung Straßenreinigung.pdf
PDF-Dokument [25.1 KB]
Broschüre "Für den Notfall vorgesorgt"
Broschüre_FdN.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Broschüren aus dem Bundesministerium für Bildung und Forschung - Bereitgestellt von Ihrer UfK:

Bildungschancen gestalten. Vor Ort. Für alle. | 25.05.2022 (Wed, 25 May 2022)
Mit 'Bildung integriert' unterstützt das BMBF Kommunen bundesweit beim Aufbau eines datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements. Ziel ist es, die Bildungsakteure in den Kommunen zu vernetzen und verteilte Zuständigkeiten zentral zu bündeln, um Managementstrukturen für ein ganzheitliches Bildungswesen zu etablieren. Circa 130 Kommunen haben sich seit 2015 auf den Weg gemacht und Bildung integriert umgesetzt. Die Publikation würdigt dieses Engagement, gewährt Einblicke in die Arbeit vor Ort und stellt zentrale Programmergebnisse für den Wissenstransfer in andere Städte und Landkreise bereit. Hiervon profitieren insbesondere auch jene Kommunen, die sich am Nachfolgeprogramm des BMBF (Titel "Bildungskommunen") beteiligen, dessen Förderung im ersten Halbjahr 2022 starten soll und das auf den Ergebnissen von ‚Bildung integriert‘ aufbaut.
>> Mehr lesen

Образование и наука в Германии (russisch) | 11.05.2022 (Wed, 11 May 2022)
>> Mehr lesen

Освіта й наука в Німеччині (ukrainisch) | 11.05.2022 (Wed, 11 May 2022)
>> Mehr lesen

Bioökonomie in Deutschland | 06.05.2022 (Fri, 06 May 2022)
Bioökonomie verbindet Ökonomie und Ökologie klug miteinander und ermöglicht damit ein biobasiertes und nachhaltiges Wirtschaftswachstum. Auf der Basis nachwachsender Rohstoffe entstehen Lebensmittel, Materialien und Energie. Auf dem Weg in eine biobasierte Wirtschaft nimmt Deutschland international eine Vorreiterrolle ein. Viele biologische Ressourcen haben bereits Eingang in Produkte und wirtschaftliche Prozesse gefunden. Die Broschüre beschreibt mit Blick auf die wichtigsten Wirtschaftsbranchen, wo Deutschland beim Aufbau einer nachhaltigen Bioökonomie steht.
>> Mehr lesen

Organizational Chart | 05.05.2022 (Thu, 05 May 2022)
>> Mehr lesen

Organisationsplan | 05.05.2022 (Thu, 05 May 2022)
>> Mehr lesen

Duales Studium: Umsetzungsmodelle und Entwicklungsbedarfe | 21.04.2022 (Thu, 21 Apr 2022)
Die Broschüre gibt einen Überblick über zentrale Ergebnisse der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beauftragten Studie „Duales Studium: Umsetzungsmodelle und Entwicklungsbedarfe“, die eine aktuelle und umfassende Standortbestimmung des dualen Studiums in Deutschland ist.
>> Mehr lesen

Milestones in teacher education | 20.04.2022 (Wed, 20 Apr 2022)
The brochure presents selected structural changes in teacher education brought about by ‘ Qualitätsoffensive Lehrerbildung’ . In addition, new aspects are described that are currently emerging as a result of the expansion of the focal points. In addition to this, insights into the results of the evaluation are provided and the effects of the Covid 19 pandemic on teacher education are highlighted.
>> Mehr lesen

10 Jahre Anerkennungsgesetz | 01.04.2022 (Fri, 01 Apr 2022)
"10 Jahre Anerkennungsgesetz - ein Beitrag zur Fachkräftesicherung und Integration" lässt Akteure der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen zu Wort kommen, informiert über die Wirkung des Gesetzes und aktuelle Entwicklungen in der Praxis und zeigt sowohl Best- Practise Beispiele bei der Umsetzung als auch Herausforderungen auf.“
>> Mehr lesen

Gemeinsam forschen und innovative Ideen entwickeln | 30.03.2022 (Wed, 30 Mar 2022)
Der Flyer "Gemeinsam forschen und innovative Ideen entwickeln - EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation" präsentiert Fakten zur deutschen Beteiligung an den EU-Rahmenprogrammen für Forschung und Innovation "Horizont 2020" und "Horizont Europa".
>> Mehr lesen

Fachkräftequalifizierung für inklusive Bildung | 28.03.2022 (Mon, 28 Mar 2022)
Ziel des Forschungsschwerpunkts war es, die Qualifizierung der pädagogischen Fachkräfte in allen Bildungsbereichen zunehmend auf inklusive Lehr-Lernprozesse auszurichten. Die Vorhaben sind inzwischen abgeschlossen, die Forschenden haben darin zahlreiche konkrete Ergebnisse und Handlungsempfehlungen erarbeitet. Diese sind in der Ergebnis-Broschüre übersichtlich dargestellt und sollen dazu beitragen, pädagogische Fachkräfte nachhaltig zu unterstützen.
>> Mehr lesen

Individuell fördern und gemeinsam lernen | 28.02.2022 (Mon, 28 Feb 2022)
Im Flyer wird die neue Fördermaßnahme zur „Fachkräftequalifizierung für inklusive Bildung“ in der Bildungsforschung im Rahmenprogramm empirische Bildungsforschung vorgestellt. Das umfasst die gesellschaftliche Relevanz des Schwerpunkts im Kontext des Förderprogramms „Inklusive Bildung“ sowie seine Inhalte, Ziele und konkrete Beiträge bzw. Produkte für die Bildungspraxis.
>> Mehr lesen

Plakat BOF - Ich mache eine Ausbildung. Für meine Zukunft. | 28.02.2022 (Mon, 28 Feb 2022)
>> Mehr lesen

Plakat BOF - Ich mache eine Ausbildung. Für meine Zukunft. | 28.02.2022 (Mon, 28 Feb 2022)
>> Mehr lesen

Plakat BOF - Ich mache eine Ausbildung. Für meine Zukunft. | 28.02.2022 (Mon, 28 Feb 2022)
>> Mehr lesen

Report on Vocational Education and Training 2021 | 18.02.2022 (Fri, 18 Feb 2022)
>> Mehr lesen

Aufstiegs-BAföG | 17.02.2022 (Thu, 17 Feb 2022)
Das Aufstiegs-BAföG fördert die berufliche Fortbildung in grundsätzlich allen Berufsbereichen. Der Flyer präsentiert die wichtigsten Infos.
>> Mehr lesen

MaterialDigital | 11.02.2022 (Fri, 11 Feb 2022)
Die Broschüre zeigt die Potenziale der Digitalisierung als Schlüssel- und Querschnittstechnologie auf, um die Materialforschung schneller, effizienter, sicherer und nachhaltiger zu machen. Es werden Ziele und Inhalte der BMBF-Förderinitiative MaterialDigital beschrieben und geförderte Projekte vorgestellt.
>> Mehr lesen

Principles paper on support for materials research | 10.02.2022 (Thu, 10 Feb 2022)
>> Mehr lesen

Eckpunktepapier zur Förderung der Materialforschung | 10.02.2022 (Thu, 10 Feb 2022)
Mit dem Eckpunktepapier leitet das BMBF eine strategische Neuausrichtung der Materialforschung innerhalb der Laufzeit des Rahmenprogramms "Vom Material zur Innovation" ein. Mit dem Papier setzt das BMBF einen deutlichen förderpolitischen Impuls an alle in der Materialforschung involvierten Stakeholder, mit dem Ziel, die Werkstoff- und Methodenkompetenz der deutschen Materialforschung zu sichern und auszubauen.
>> Mehr lesen

Neue Telefoninfrastruktur in Kathus

In Kathus wurden Gräben gezogen und neue überdimensional große Telefonverteiler aufgestellt. Bei den Leitungen handelt es sich um Glasfaserleitungen für moderne Datenübertragung mittels des neuen Telefonstandards „Voice over IP“ und eines sehr schnellen Internetzugangs, welcher durch ein Verfahren erreicht wird, dass sich „Vectoring“ nennt. Vectoring ist eine Erweiterung von bestehender Telefonhardware, die das unerwünschte Übersprechen zwischen benachbarten Teilnehmeranschlussleitungen verringert. Dadurch kann die Übertragungsrate, insbesondere in ungeschirmten Kabelbündeln des Kathuser Telefonnetzes teils deutlich gesteigert werden.

Bei Datenübertragungen sind die limitierenden Faktoren für die zur Verfügung stehende Übertragungsrate hauptsächlich die Leitungsdämpfung und das Übersprechen. Während die Dämpfung vorwiegend durch die Leitungslänge gegeben ist, hängt das Übersprechen davon ab, welche Signale von benachbarten Leitungen sich gegenseitig beeinflussen. Im Hauptkabel zur Vermittlungsstelle Bad Hersfeld sind bis zu einige tausend Teilnehmeranschlussleitungen räumlich eng zusammengefasst, die durch den Aufbau des Kabels bedingt gegenseitiges Übersprechen aufweisen. Bei Vectoring werden im sogenannten DSLAM und im Vectoring-Modem auf Kundenseite durch eine spezielle Kanalkodierung die gegenseitigen Störungen benachbarter Übertragungsleitungen reduziert. Dazu ist es prinzipbedingt technisch notwendig, dass der DSLAM die komplette Kontrolle über alle Einzelleitungen in einem Hauptkabelstrang hat, so dass eine gegenseitige Kompensierung erfolgen kann. Dem DSLAM ist damit zu jedem Zeitpunkt bekannt, welches Signal auf welcher Leitung anliegt. So kann er die gegenseitige Störung mittels Verfahren ähnlich einer Echokompensation reduzieren.

Bei dem beschriebenen Verfahren des Vectorings wird gegenseitiges Übersprechen im Uplink und im Downlink kompensiert. Das Verfahren ist darauf ausgelegt, das Übersprechen am Leitungsende zu kompensieren, dies wird mit dem Fachbegriff englisch far-end crosstalk, FEXT, bezeichnet. Dabei modifiziert der DSLAM sein Sendesignal im Downlink im Rahmen der Kanalkodierung derart, dass der Datenstrom am kundenseitigen Kabelende möglichst geringe Störanteile von anderen Signalleitungen aufweist. Im Verfahren analog dazu erfolgt die Kompensierung im Uplink vom Vectoring-Modem zum DSLAM.

Da das Übersprechen von physikalischen Effekten der Leitung wie der kapazitiven Kopplung abhängt und prinzipbedingt nicht vermieden werden kann, wird mit der neu eingesetzten Technik in Kathus eine enorme Verbesserung des örtlichen Internetzugangs mit einem Höchstmaß an Geschwindigkeit möglich gemacht. Somit können Sie noch schneller auf die sehr informative Website Ihrer UfK gelangen!